Sie sind hier: Downloads
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Design by TomFe-PC Copyright by TomFe-PC Impressum Kontakt Datenschutz AGB

Suchen nach:

Microsoft Windows XP Service Pack 3

Das Service Pack 3, das zugleich das letzte für Windows XP sein soll, ist jetzt von Microsoft erhältlich. Dabei handelt es sich bislang lediglich um eine Sammlung aller Patches für Sicherheitslücken, für die seit dem Service Pack 2 Korrekturen geliefert wurden. Darüber hinaus führt die Installationsroutine keine WGA-Prüfung durch, da das Service Pack lediglich sicherheitskritische Bugfixes bereitstellt. Sowohl der Internet Explorer 7 als auch der Windows Media Player 11 müssen somit separat heruntergeladen und installiert werden. Microsoft könnte sich den Verzicht auf ein weiteres Service Pack für Windows XP auch kaum leisten, denn viele Geschäftskunden und Privatanwender scheuen ein Upgrade auf Windows Vista derzeit noch. In Redmond dürfte dies auf wenig Begeisterung stoßen, versucht man doch mit Millionenaufwand die Kunden zum Wechsel auf Vista zu bewegen. Gerade für Firmenkunden ist das neue Service Pack für XP jedoch extrem wichtig, da sie so sicherstellen können, dass ihre Systeme weiterhin auf dem neuesten Stand sind und noch einige Jahre eingesetzt werden können, bis Vista die von ihnen gewünschte Stabilität und Kompatibilität erreicht. Anders als das SP2 enthält das Service Pack 3 kaum sichtbare Neuerungen. Stattdessen sind fast 1100 sicherheitsrelevante Updates und Patches enthalten, die zum größten Teil auch schon einzeln über die in Windows integrierte Update-Funktion ausgeliefert werden. Mit der Auslieferung der gesammelten Patches im Service Pack 3 kann Microsoft sicherstellen, dass wirklich alle XP-Systeme auf den neuesten Stand gebracht werden - auch solche, die ohne eine ordnungsgemäße Lizenzierung eingesetzt werden.

Nachtrag : Von mittlerweile 10 getesteten Systemen, davon 1 Notebook, kam es bei einem Gerät zu Problemen beim Starten des Betriebssystems. Es handelte sich dabei um das Notebook. Ansonsten konnten wir einen Leistungszuwachs von ca. 5 - 10 Prozent feststellen.
Wir empfehlen Ihnen nicht dieses Update zu installieren. Wir geben Ihnen lediglich Entscheidungshilfen. Im Zweifelsfall raten wir dazu ein bestehendes, laufendes System nicht zu verändern.

Wichtig :
Sichern Sie in jedem Fall vorher Ihre empfindlichen Daten und das System.
Man weiß nie, wie ein älteres System auf ein so umfangreiches Update reagiert.

Zum Download "hier klicken"

Zur Homepage des Autor's "hier klicken"

Copyright © 2007 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Wie bewerten Sie dieses Tool?

sehr gut
gut
durchschnittlich
ausreichend
mangelhaft
ungenügend

























Gehe zu: Microsoft Windows XP Service Pack 2 Motherboard Monitor