Sie sind hier: Downloads
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Design by TomFe-PC Copyright by TomFe-PC Impressum Kontakt Datenschutz AGB

Suchen nach:

Updates und Driver

DirectX 9.0c

Die jüngste DirectX-Variante 9.0c steht bei Microsoft zum Download zur Verfügung -- bislang allerdings nur als so genannte "Redristributable for Software Developers", also als rund 34 MByte große, mehrsprachige Komplett-Version, wie sie üblicherweise auch Spielen oder Grafikkarten beigelegt wird. Eine Variante von Microsofts 3D-Grafik-API mit Web-Installer dürfte später folgen. Interessant ist die neue DirectX-Version vor allem für Besitzer neuester Nvidia-Grafikkarten, denn als wesentliche Neuerung bietet DirectX 9.0c Support für das jüngst eingeführte Shader Model 3.0 -- zumindest in Kombination mit einem darauf vorbereiteten Treiber für die Grafik-Hardware.
Die Installation will indes überlegt sein -- rückgängig machen kann man diese mangels Uninstaller nämlich nicht. Microsoft empfiehlt daher das Setzen eines Systemwiederherstellungspunktes, bevor man den Installationsvorgang startet. Unterstützt werden praktisch alle Windows-Versionen ab 98 mit Ausnahme von Windows NT.

Zum Download für DirectX 9.0c "hier klicken" [34.367 KB]
©2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.


K-Lite Codec Pack

Sammlung verschiedener Codecs und DirectShow-Filter zum Abspielen gängiger, aber auch eher seltener Audio- und Videoformate; in drei verschiedenen Versionen (Basic, Standard, Full) erhältlich, ab der Standard-Version ist der Media Player Classic enthalten

Zum Download für K-Lite Codec Pack "hier klicken" [13.713 KB]
Copyright SOFTONIC INTERNATIONAL S.L. © 2009 - Alle Rechte vorbehalten


Microsoft ActiveSync 4.5

ActiveSync gibt es ab sofort in der Version 4.5 zum Download. Mit der Software lassen sich beliebige Daten zwischen mobilen Endgeräten mit Windows-Betriebssystem und Computern synchronisieren. Die neue Version beinhaltet laut Microsoft neue Features, die die Synchronisation erleichtern sollen - ob per USB, Bluetooth oder Infrarot. So sollen E-Mails im HTML-Format unterstützt werden. Zudem verspricht Microsoft mehr Stabilität.

Systemanforderungen
• Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP; Windows XP Service Pack 2Windows XP Service Pack 1; Windows XP Tablet PC Edition; Windows XP Media Center Edition; Windows XP Professional x64 Edition; Windows 2000 Service Pack 4; Windows Server 2003 Service Pack 1; Windows Server 2003 Service Pack 1 for Itanium-powered Systems; Windows Server 2003, Standard x64 Edition

• Supported Mobile Platforms: Microsoft® Windows Mobile® 5.0; Messaging and Security Feature Pack for Microsoft® Windows Mobile® 5.0; Microsoft® Windows Mobile® 2003 Second Edition; Microsoft® Windows Mobile® 2003; Microsoft® Pocket PC 2002, Microsoft® Windows® CE OS version 3.0; Microsoft® Smartphone 2002, Microsoft® Windows® CE OS version 3.0

• Microsoft® Office XP or Microsoft® Office 2003
Microsoft® Outlook® XP, or Microsoft® Outlook® 2003 messaging and collaboration clients required for synchronization to the desktop or portable computer of e-mail, calendar, contacts, tasks, and notes. (Outlook 2003 is recommended)

• Microsoft® Internet Explorer 6.0 or later (required)

• Microsoft® Systems Management Server 2.0

Zum Download für Microsoft ActiveSync 4.5 "hier klicken" [7.062 KB]
©2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Für Windows Vista heißt der ActiveSync-Nachfolger Windows-Mobile-Gerätecenter.



Windows Mobile-Gerätecenter

Mit dem "Gerätecenter" können Sie Ihre mobilen Geräte mit Windows Vista verbinden.
Um Windows-Mobile-PDAs und Smartphones unter Windows Vista einzubinden, benötigen Sie dieses Treiberpaket.
Mit Hilfe des "Windows Mobile-Gerätecenters" - Quasi-Nachfolger von ActiveSync - lassen sich die mobilen Geräte mit Ihrem Vista-PC verbinden und Outlook-Elemente, wie E-Mails, Kontakte, Termine und Aufgaben miteinander synchronisieren. Auch der Austauch von Bildern, Videos und Musikdateien ist mit dem "Windows Mobile-Gerätecenter" möglich.


Zum Download für Windows Mobile-Gerätecenter 1.0 "hier klicken" [10.573 KB]
©2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.


c't Offline-Update

Sind Sie es leid, dieselben Windows-Updates immer wieder aufs Neue aus dem Netz zu laden? Die Version 4.0 unseres Skriptpakets "Offline Update" lädt Microsofts komplette Update-Bibliothek herunter und erstellt daraus topaktuelle Patch-Pakete für Windows 2000, XP, 2003, Vista sowie für Office. Damit bringen Sie beliebig viele PCs ohne Internetverbindung auf den aktuellen Stand.

Zum Download für c't Offline-Update 5.2 "hier klicken" [1.033 KB]
Copyright © 2009 Heise Zeitschriften Verlag





Gehe zu: WinZip