AGB Teil 2

II

2. Preise und Zahlungsbedingungen
2.1 Für die Lieferung gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Auftragserteilung oder Auftragsbestätigung. Berechnet werden Leistungen in AE (Arbeitseinheiten) zu je 30 Minuten. Pro Auftrag werden die ersten beiden AE in Form einer Grundgebühr berechnet.

2.2 Unsere Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten, Software (optional), gesondertes Zubehör, Installation, Schulung und sonstige Nebenleistungen, soweit nicht schriftlich eine andere Vereinbarung getroffen wurde. Versandkosten übernimmt der Käufer.

2.3 Unsere Rechnungen sind sofort fällig und netto ohne Abzug zahlbar. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn TomFe-PC über den Betrag verfügen kann. Ein Zahlungsverzug (nur bei Kauf auf Rechnung) tritt ohne weitere Mahnung mit Ablauf der vereinbarten Zahlungsfrist ein. Werden unsere Rechnungen nicht zum vereinbarten Fälligkeitstermin beglichen, werden Verzugszinsen im Sinne des europäischen Gesetzes D.Lgs Nr. 231 vom 9. Oktober 2002 und verauslagte Mahnkosten berechnet. Getroffene Vereinbarungen zur Lieferung auf Rechnung verlieren bei Zahlungsverzug ihre Gültigkeit. Sollten offene Beträge auch nach Aufforderung nicht unverzüglich ausgeglichen werden, geben wir den Vorgang an ein Inkassounternehmen weiter. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Wechsel oder Schecks werden nur nach Vereinbarung und erfüllungshalber entgegengenommen und gelten erst nach ihrer Einlösung als Zahlung. Diskont- und Einzugsspesen gehen zu Lasten des Bestellers. Für die rechtzeitige Vorlage übernehmen wir keine Haftung. Dies gilt insbesondere für den Betrieb der Gegenstände mit falscher Stromart oder -spannung sowie Anschluss an ungeeigneten Stromquellen.

2.4 Nimmt der Käufer die verkaufte Ware nicht ab, so sind wir berechtigt, wahlweise auf Abnahme zu bestehen oder 10% des Kaufpreises als pauschalisierten Schadens- und Aufwendungsersatz zu verlangen. Uns bleibt das Recht vorbehalten, einen nachweisbar höheren Schaden zu verlangen. Für die Dauer des Annahmeverzugs des Käufers ist TomFe-PC berechtigt, die Liefergegenstände auf Gefahr des Käufers bei sich, bei einer Spedition oder einem Lagerhalter einzulagern. Während der Dauer des Annahmeverzugs hat der Käufer an TomFe-PC Ersatz für die entstehenden Lagerkosten ohne weiteren Nachweis pro Monat pauschal EUR 25,- zu bezahlen. Bei Anfall von höheren Lagerkosten kann die Firma TomFe-PC den Ersatz dieser Kosten gegen Nachweis vom Käufer fordern. Die pauschale Entschädigung mindert sich in dem Maße, wie der Kunde nachweist, dass Aufwendungen oder ein Schaden nicht entstanden sind.

2.5 Zurückbehaltungsrechte stehen dem Käufer nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Eine Aufrechnung des Käufers ist ausgeschlossen, es sei denn, die Gegenansprüche des Kunden sind rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt.

2.6 Es gelten die in den Preislisten gültigen Preise. Bei Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle vorherigen Preise ihre Gültigkeit

2.7 Der Gesamtleistungsbetrag inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist sofort ohne Abzug zahlbar. Der Kunde erhält über die geleistete Summe eine Quittung. Nach Absprache kann auch eine Rechnung ausgestellt werden, diese wird kostenpflichtig über den Postweg zugestellt. Nach Erhalt der Rechnung beträgt die Zahlungsfrist 5 Tage. Bei Nichtzahlung innerhalb der Frist geht dem Kunden eine Zahlungserinnerung mit angemessener Bearbeitungs /-Mahngebühr zu.








































(C) 2005-2013 TomFe-PC Computerservice - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken